INTERSPORT GLASER sucht Dich!

Unser Familienunternehmen wurde 1977 gegründet und ist das führende Sportfachgeschäft im Kreis Freudenstadt. Auf 2000 m² bieten wir eine große Auswahl an verschiedenen Sportarten, sowie eine große Radsportabteilung. Unsere Philosophie die Freude und den Spaß am Sport, mit besten Produkten und fachgerechter Beratung zu unterstützen! Bei uns finden Sie eine große Auswahl an verschiedenen Sportarten, die wir alle selbst betreiben, den nur aktive Sportler wissen wovon sie reden.

Interesse geweckt? Lust ihr Hobby zum Beruf zu machen?

Wir freuen uns Dich in unserem Team begrüßen zu dürfen!

Aktuelle Stellenangebote

Ausbildungsstellen 2020

Wer sportlich interessiert ist und Spaß daran hat in einem engagierten Team zu arbeiten ist bei uns an der richtigen Stelle.
Wir bieten Ihnen ein familiäres Arbeitsumfeld, ein starkes Team, alle Chancen, die Dir ein wachsendes, erfolgreiches Unternehmen bieten kann.

Interesse? Dann schicken uns deine schriftliche Bewerbung, wir freuen uns auf Dich!

Ausbildungsstelle Zweiradmechatroniker 2021

Bewerbungsunterlagen bitte schriftlich per Post oder mail zu Händen:

Herr Glaser
Katharinenstr. 8
72250 Freudenstadt
E-Mail: cglaser@intersport-glaser.de

Ausbildungsstelle Kaufmann/ -frau im Einzelhandel für September 2020

Bewerbungsunterlagen bitte schriftlich per Post oder mail zu Händen:

Frau Glaser
Katharinenstr. 8
72250 Freudenstadt
E-Mail: sglaser@intersport-glaser.de

Sportartikelverkäuferin (m/w/d) in Vollzeit

Sie sind sportlich begeistert, kontaktfreudig, haben bereits Erfahrungen im Verkauf gesammelt oder fühlen sich diesem Aufgabengebiet gewachsen?
Es erwartet Sie ein vielseitiger Arbeitsplatz mit der Möglichkeit, in einer offenen Atmosphäre und angenehmen Betriebsklima, einen langfristigen Arbeitsplatz zu erhalten.

Senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen schriftlich zu Händen Frau Glaser oder per E-Mail an sglaser@intersport-glaser.de

Unsere Mitarbeiter empfehlen Intersport Glaser

Timo Grötzinger

„Meine Ausbildung ist super und abwechslungsreich. Im ersten Lehrjahr habe ich schon sehr viele neue Sportprodukte kennen gelernt und freue mich sie auszuprobieren.“